Start Turnen und Gymnastik Trainerehepaa...

Trainerehepaar Bauer von Bundespräsident eingeladen

Das Trainerehepaar Eberhard und Helga Bauer vor dem Schloß Bellevue in Berlin, um beim Bürgerempfang des Bundespräsidenten teilzunehmen

Seit über einem halben Jahrhundert steht das Trainerehepaar Eberhard und Helga Bauer ehrenamtlich in der Turnhalle um Kinder und Jugendliche beim Turnen anzuleiten. Unzählige junge Menschen hatten sie in ihrer Obhut und haben im Kunstturnen große Erfolge gefeiert. Württembergische Meisterinnen, Deutsche Meisterinnen und ein Weltmeisterschaftsteilnehmerin haben sie während dieser Zeit hervor gebracht, ihr Name ist weit über die Landesgrenze im Turnsport bekannt. Und noch immer stehen sie drei mal in der Woche in der Sporthalle um ihr Wissen an die Jüngsten weiter zu geben. Da dies nicht ungewürdigt bleiben soll, lud der Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier das Ehepaar Bauer zum diesjährigen Bürgerfest ins Schloß Bellevue nach Berlin. Bei der Eröffnungsrede erwähnte Steinmeier, daß die Beherzten, die sich das ganze Jahr über ehrenamtlich engagieren unsere Gesellschaft zusammenhalten. Der Bundespräsident dankte den Ehrenamtlichen und sprach ihnen seine Anerkennung aus. Nach der Rede des Bundespräsidenten wurde nicht nur das Buffet eröffnet, auch viele nationale und internationale Stars umrahmten das Fest im Schloßgarten. Einer der Höhepunkt war Lena mit ihren größten Hits (u.a. Satellite), aber auch Klaus Lage, begleitet von der Bundeswehrkapelle, sang seine unvergessenen Lieder (1000 und eine Nacht). Gegen Mitternacht hielt Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier seine Schlußrede und verwöhnte die Gäste mit einer atemberaubenden Laser- und Lichtershow. Für das Trainerehepaar Eberhard und Helga Bauer war es eine große Ehre dieses tolle Bürgerfest des Bundespräsidenten miterleben zu dürfen.

Bericht und Fotos: Dirk Bauer

Wurden für ihr jahrzehntelanges ehrenamtliches Engagement vom Bundespräsident Steinmeier gewürdigt. Trainerehepaar Helga und Eberhard Bauer im Schloßgarten Bellevue
Trainerehepaar Bauer lauschen den Worten von Budespräsident Steinmeier, der ihre langjährige ehrenamtliche Arbeit würdigte
Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier und seine Frau Elke Büdenbender bei der Eröffnungsrede zum Bürgerempfang 2019 im Schloß Bellevue
Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier und seine Frau Elke Büdenbender dankte den Ehrenamtlichen nochmals bei seiner Schlußrede für das ehrenamtliche Engagement
Vorheriger ArtikelSIEG IM ERSTEN SPIEL IN DER BEZIRKSLIGA
Nächster ArtikelBenedikt Hoffmann für zwei Weltmeisterschaften nominiert