Start Geburtstage und Jubiläen Eckhard Dehn – Glückwunsch zum 80. Geburtstag

Eckhard Dehn – Glückwunsch zum 80. Geburtstag

Eckhardt Dehn langjähriges treues Mitglied der Handballabteilung. Verdientes Mitglied des Hauptvereins.
Eckhardt Dehn langjähriges treues Mitglied der Handballabteilung. Verdientes Mitglied des Hauptvereins.

Gemeinsam mit seiner Familie und einer großen Gästeschar feierte Eckhard Dehn seinen 80. Geburtstag. Viele Wegbegleiter aus dem Handballsport waren gekommen.

Die Sportart Handball speziell hat Eckhard als Spieler, Funktionär oder Schiedsrichter bis heute nicht losgelassen. Er besucht noch fast jedes Heimspiel der Männer- oder Frauenmannschaft und interessiert sich für das Geschehen im Handballbezirk.

Die Bezeichnung “Handball-Urgestein” ist absolut zutreffend. Dies gilt für sein Wirken für die TG/TSG, den Handballbezirk und den Handballverband. In der Handballabteilung ist er seit Jahrzehnten als Kassenprüfer, Ratgeber und Organisator engagiert. Die jährliche Dreikönigs-Wanderung ist sein besonderer Beitrag zur Pflege der Gemeinschaft.

Die Fusion zwischen TG Heilbronn und dem TSV Sontheim im Jahre 2001 hat er mit Überzeugung und großem Engagement unterstützt und gehört seit diesem Zeitpunkt dem Verwaltungsrat der TSG an. Die praktische Kassenprüfung führt Eckhard Dehn zusammen mit Albrecht Dürr im Auftrag des Verwaltungsrats durch. Er gehört zum “guten Gewissen“ des Vereins.

Seine besondere Liebe galt von 1954 bis 1973 der Aufgabe als Schiedsrichter im Handballbezirk, Handballverband Württemberg, Süddeutschen Handballverband und im Deutschen Handballbund. Hierbei wurden seine fachliche Qualifikation und seine persönlichen Eigenschaften auf allen Ebenen geschätzt. Außerdem hat er sich immer für die Interessen “seiner” Handballabteilung eingesetzt und Verantwortung übernommen. So war er auch als Abteilungsleiter und stellvertretender Abteilungsleiter tätig.

Eine große Zahl von besonderen Ehrungen dokumentieren seine über 60-jährige ehrenamtliche Tätigkeit im Verein und in Sportorganisationen. Dazu gehören die Vereinsehrennadel in Gold, die Ehrennadel des Landes Baden-Württemberg, die Ehrennadel des Handballverbandes Württemberg in Gold und die Ehrenurkunde der Stadt Heilbronn.

Für seine großartigen und vorbildlichen Leistungen danken wir Eckhard Dehn von Herzen und wünschen ihm weiterhin ein hohes Maß an Gesundheit und Lebensfreude, zusammen mit seiner Frau Monika!