HeaderAd

Ballschule

Ab September bei der TSG Heilbronn

Spielen macht den Meister

Mit der TSG-Ballschule möchten wir Kinder möglichst früh in ihrer motorischen Entwicklung fordern und fördern. Über einen spielerischen, entwicklungsgemäßen Zugang sollen die Kids an die Grundelemente verschiedenster Ballsportarten herangeführt werden, ohne sich dabei zu früh zu spezialisieren.

Darauf dürfen sich die Ballkünstler von morgen freuen:

  • Eine runde Sache  
    Die Kinder profitieren vom reichen Fundus der elf TSG-Ballsportangebote. Diese Vielseitigkeit findet sich auch in der Ballschule wieder.
  • Ballwechsel
    Die Integration der Abteilungen, geschulte Übungsleiter und moderne Sportstätten garantieren ideale Voraussetzungen für ein vielseitiges, sportartübergreifendes Training.
  • Immer am Ball
    Dem qualitativ hochwertigen Training liegt das wissenschaftlich fundierte und praxiserprobte Konzept der Ballschule Heidelberg zugrunde. Der Lehrplan wird ständig aktualisiert den neuesten sportwissenschaftlichen Erkenntnissen angepasst.

Ballstafette (Aufbau nach Entwicklungsstufen)

Pass für Pass durch die Ballschule 

Babyballschule (ab 18 Monate bis 3 Jahre)
Der perfekte Einstieg in eine bewegungsreiche Kindheit

Bei uns können schon die Jüngsten spielerisch in die Welt der Ballsportarten eintauchen. Abwechslungsreiche Ball- und Gerätelandschaften zielen ab auf die Verbesserung der bewegungsbezogenen Basiskompetenzen und ermöglichen vielseitige Lern- und Spielaktivitäten.

Miniballschule (ab 4 bis 6 Jahre)
Erste Schritte in eine erfolgreiche Spielsportkarriere

Der Umgang mit verschieden großen und unterschiedlich beschaffenen Bällen bestärkt die Kinder darin, sich selbst auszudrücken und sich Lernerfolge durch eine experimentelle Herangehensweise zu erarbeiten. Das motorische Repertoire der Vorschulkinder wird dabei spielerisch gefestigt und erweitert.

ABC Ballschule (ab 6 bis 8 Jahre) 
Die Bausteine der Sportspiele kennenlernen

Gemäß dem Leitsatz „vom Allgemeinen zum Spezifischen“ ist die altersgerechte Vermittlung von sportspielübergreifenden Komponenten der Spielfähigkeit vordergründig. So wird der Grundstein für ein schnelles und effektives Lernen in nahezu allen [Ball]sportarten gelegt. Eine koordinative Grundausbildung schafft dabei die Voraussetzung für das spätere Üben spezifischer Spielfertigkeiten. Fokussiert werden neben allgemeinen Bewegungsabläufen vor allem die Gewandtheit und Geschicklichkeit der Kinder im Umgang mit dem Ball.

Sportspielgerichtete & Sportspielspezifische Ballschule (8-11 Jahre)
Vorbereitung auf den Übergang in den Abteilungssport

Die Sportspielgerichtete Ballschule ermöglicht es den Kindern, sich intensiv und unbekümmert zugleich die bunte Welt der Rückschlag-, Torschuss- und Wurfspiele zu erschließen. Erste Präferenzen für bestimmte [Haupt]sportarten kristallisieren sich heraus.

In der Sportspielspezifischen Ballschule wird sukzessive vom zentralen Prinzip der Vielseitigkeit zur Vermittlung von Basistaktiken und elementaren technischen Leistungsvoraussetzungen der einzelnen Ballsportarten übergegangen. Hierbei können die Heranwachsenden ihrem individuellen Neigungsschwerpunkten nachgehen und sich dank der verstärkten Einbindung einzelner Abteilungen erfolgreich ausprobieren und weiterentwickeln.


Spielzeit

Entwicklungsstufe Tag Uhrzeit Ort
Babyballschule
(18 Mon. -3 J.)
Montag 16:00-16:45 Hofwiesenhalle / Sportplatz
Miniballschule
(3 – 6 J.)
Mittwoch 14:00-14:45 Hofwiesenhalle / Sportplatz
ABC-Ballschule
(6 – 8 J.)
Dienstag 16:00-17:00 Hofwiesenhalle / Sportplatz
Sportspiel-Ballschule
(8 – 11 J.)
Montag 17:00-18:00 Hofwiesenhalle / Sportplatz

Ballschul-Beitrag

Kosten: 23 € monatlich, für bestehende TSG-Mitglieder 18 € monatlich.

Die Mindestlaufzeit der Mitgliedschaft beträgt 3 Monate und kann danach unter Einhaltung einer einmonatigen Kündigungsfrist zum Quartalsende schriftlich gekündigt werden. Bei Wiedereintritt im gleichen Kalenderjahr sind 15 € Wiederaufnahmegebühr zu entrichten.


Ballkontrolle

Patrick Chanab

Patrick ist zertifizierter Ballschulleiter und angehender B.A. Sportökonomie. Patrick hat alle Juniorenmannschaften von Fußball-Bundesligist Borussia Mönchengladbach durchlaufen. Der Ballsport in all seinen Facetten ist seine Leidenschaft.

 

 

Marcel Hetzer

Seit 2015 ist Marcel bei der TSG als Geschäftsführer u.a. zuständig für die Fortentwicklung des Sportangebots. Die Ballschule ist dem begeisterten Ballsportler eine Herzensangelegenheit. Um das umfassende Vereinssportangebot noch attraktiver für Kinder und Jugendliche zu machen, bringt der zertifizierte Ballschulleiter und M.A. Sportwissenschaften gerne sein Know-how ein.

 

 


Ballkontakt

TSG 1845 Heilbronn e.V.
Hofwiesenstraße 40
74081 Heilbronn

Telefon: 07131 / 50 70 75
E-Mail: info@tsg-heilbronn.de