Start Veranstaltungen Prächtige Stimmung beim Ehren- und Seniorennachmittag am 4. November

Prächtige Stimmung beim Ehren- und Seniorennachmittag am 4. November

Die geehrten langjährigen Mitglieder der TSG Heilbronn im Jahre 2018.

Die Stimmung war gut in der schön dekorierten Hofwiesenhalle. Rund 250 Gäste waren gekommen und konnten sich bei den TSG-Senioren mit Brezeln und Kuchen versorgen, während die Mädels der Turn- und Gymnastikabteilung (Sarah Beckh, Stella Brauch, Shirin Demir, Aliena Kögel, Laura Schmidt und Linda Schneebauer) mit Getränken bedienten.

Viele der Gäste wurden für ihre langjährige Mitgliedschaft, andere für die besonderen Verdienste für die TSG Heilbronn geehrt.

Nach den Begrüßungsworten des 1. Vorsitzenden Kurt Bauer stimmte zunächst die Seniorengymnastikgruppe unter Leitung von Anna Fröhlich in den Nachmittag ein, ehe die Würdigung der geladenen Mitglieder in den Vordergrund rückte.

Sigrid Seeger-Losch (Vorstand der Deutschen Olympischen Gesellschaft Heilbronn) führte eine Sonderehrung des DOG durch und würdigte mit der Leistungsplakette die Leistungen von Waltraud und Siegfried Schropp.

Zusammen mit den Vertretern des Ältestenrates übernahm Kurt Bauer die weiteren Ehrungen. Anlässlich seines unermüdlichen Einsatzes für die Leichtathletikabteilung und den Aufbau des Eberstädter Hochsprung-Meetings (um nur einige zu nennen) wurde Peter Schramm mit der goldenen Verdienstnadel in Sonderausführung ausgezeichnet. Die Verdienstnadel in Gold wurden Elke Mally von der Badmintonabteilung und Rudolf Marschall von der Kanu- und Ski-Abteilung überreicht. Mit der Verdienstnadel in Silber wurden Oliver Büttner, Jürgen Pflugfelder, Eric Zimmermann (alle Kanu und Ski), Oskar Pelzl, Bernd Potyka (beide Badminton) sowie Brigitte Schuh von der Handbabteilung geehrt.

Als treustes Vereinsmitglied ließ es sich Margarete Wotzasek nicht nehmen, ihre Ehrung persönlich in Empfang zu nehmen. Sie ist bereits seit 80 Jahren Vereinsmitglied, und wenn es nach ihr geht, können noch viele weitere Jahre folgen.

Die Treue von Margot Bindereif und Otto Schilling für 70 Jahre Mitgliedschaft wurde ebenso gewürdigt wie die 60-jährige Mitgliedschaft von Volker Eichbauer, Elfriede Geiger, Jochen Honold, Eberhard Karl, Hannelore Schadt, Gerhard Witte und Ursula Zibold.

Über ein halbes Jahrhundert Vereinsmitgliedschaft dürfen sich Hartmut Elsässer, Heinrich Gräsle, Elisabeth Häfele, Ingrid Hagmann, Werner Hüttner, Margret Renner, Hannelore Thorwartl und Edith Zorn freuen.

Die Treuenadel in Gold gebührt für 40-jährige Mitgliedschaft Edeltraut Baer, Klaus Bornack, Hermann Braun, Marianne Friedle, Christel Häfner, Peter Häfner, Lieselotte Kotte, Siegrid Neumayer, Renate Selz, Brigitte Sontopski, Ursula Waidelich, Lothar Zeyer und Karl Ziegler.

Die viel umjubelten Tanzeinlagen der Showgruppe des Bewegungszentrums und der Tanzabteilung ATC Blau-Gold in der TSG Heilbronn rundeten einen schönen und abwechslungsreichen Ehren- und Seniorennachmittag ab.